Angebote zu "Infectosoor" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Infectosoor Zinksalbe, 60g
27,63 € *
zzgl. 3,95 € Versand

(46,05 EUR/100g) Infectosoor Zinksalbe, 60gINFECTOPHARM Arzn.u.Consilium GmbHPZN:08862066Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Rakuten
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
InfectoSoor® Zinksalbe
10,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist InfectoSoor Zinksalbe und wofür wird sie angewendet? InfectoSoor Zinksalbe ist ein Arzneimittel mit breitem Wirkungsspektrum zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut. InfectoSoor Zinksalbe wird zur Behandlung von Entzündungen der Haut und der Hautfalten, die von Hefen (Candida spp.) befallen sind, angewendet. Wie ist InfectoSoor Zinksalbe anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Dosierung und Art der Anwendung InfectoSoor Zinksalbe wird bei jedem Hilfsmittelwechsel (z. B. Windeln, Inkontinenzeinlagen) und nach jedem Bad auf der gesamten betroffenen Stelle angewendet. Salbe zur Anwendung auf der Haut. Verschlusskappe abschrauben, die Verschlusskappe umgekehrt auf die Tube setzen und mit der Spitze die Versiegelung durchstoßen. Vor Anwendung der Salbe muss die Haut mit lauwarmem Wasser gereinigt und sorgfältig getrocknet werden. Die Salbe sollte vorsichtig mit den Fingerspitzen aufgetragen werden ohne sie dabei einzumassieren. Auch bei Anwendung der Salbe sollen die üblichen Maßnahmen bei Entzündungen der Haut und der Hautfalten nicht vernachlässigt werden: So sollten z. B. stark abschließende, luft- und feuchtigkeitsundurchlässige Windeln und Inkontinenzhilfen nicht benutzt und die Hilfsmittel häufig gewechselt werden. Die erkrankte Haut darf nicht mit parfümierten Seifen, Shampoos oder Lotionen gereinigt werden. Dauer der Anwendung Die Behandlung sollte mindestens eine Woche über das Verschwinden sämtlicher Beschwerden hinaus fortgesetzt werden. Falls nach 7 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
InfectoSoor Zinksalbe, 30 g
13,99 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut. Anwendung: InfectoSoor Zinksalbe wird bei jedem Windelwechsel auf die gesamten entzündeten Hautpartien aufgetragen. Die Haut muss vorher gereinigt und sorgfältig getrocknet werden. Die Salbe soll mit den Fingerspitzen sanft, ohne zu reiben, verteilt werden. Die Behandlung sollte bis zur Abheilung oder maximal 7 Tage durchgeführt werden. Falls nach 7 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Inhaltsstoffe: Die Wirkstoffe sind Miconazolnitrat und Zinkoxid. 1 g Salbe enthält 2,5 mg Miconazolnitrat und 150 mg Zinkoxid. Die sonstigen Bestandteile sind: Weißes Vaseline, Glyceroltris (12-hydroxyoctadecanoat).

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
InfectoSoor Zinksalbe, 15 g
9,89 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut. Anwendung: InfectoSoor Zinksalbe wird bei jedem Windelwechsel auf die gesamten entzündeten Hautpartien aufgetragen. Die Haut muss vorher gereinigt und sorgfältig getrocknet werden. Die Salbe soll mit den Fingerspitzen sanft, ohne zu reiben, verteilt werden. Die Behandlung sollte bis zur Abheilung oder maximal 7 Tage durchgeführt werden. Falls nach 7 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Inhaltsstoffe: Die Wirkstoffe sind Miconazolnitrat und Zinkoxid. 1 g Salbe enthält 2,5 mg Miconazolnitrat und 150 mg Zinkoxid. Die sonstigen Bestandteile sind: Weißes Vaseline, Glyceroltris (12-hydroxyoctadecanoat).

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
InfectoSoor Zinksalbe, 60 g
27,09 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut. Anwendung: InfectoSoor Zinksalbe wird bei jedem Windelwechsel auf die gesamten entzündeten Hautpartien aufgetragen. Die Haut muss vorher gereinigt und sorgfältig getrocknet werden. Die Salbe soll mit den Fingerspitzen sanft, ohne zu reiben, verteilt werden. Die Behandlung sollte bis zur Abheilung oder maximal 7 Tage durchgeführt werden. Falls nach 7 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Inhaltsstoffe: Die Wirkstoffe sind Miconazolnitrat und Zinkoxid. 1 g Salbe enthält 2,5 mg Miconazolnitrat und 150 mg Zinkoxid. Die sonstigen Bestandteile sind: Weißes Vaseline, Glyceroltris (12-hydroxyoctadecanoat).

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Infectosoor Zinksalbe
9,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

InfectoSoor Zinksalbe ist ein Arzneimittel mit breitem Wirkungsspektrum zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut.InfectoSoor Zinksalbe wird zur Behandlung von Entzündungen der Haut und der Hautfalten, die von Hefen (Candida spp.) befallen sind, angewendet. Dosierung und Anwendungshinweise:InfectoSoor Zinksalbe wird bei jedem Hilfsmittelwechsel (z.B. Windeln, Inkontinenzeinlagen) und nach jedem Bad auf der gesamten betroffenen Stelle angewendet.Vor Anwendung der Salbe muss die Haut mit lauwarmem Wasser gereinigt und sorgfältig getrocknet werden. Die Salbe sollte vorsichtig mit den Fingerspitzen aufgetragen werden ohne sie dabei einzumassieren.Die Behandlung sollte mindestens eine Woche über das Verschwinden sämtlicher Beschwerden hinaus fortgesetzt werden. Falls nach 7 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Zusammensetzung: (1 g Salbe enthält:)2,5 mg Miconazolnitrat und 150 mg ZinkoxidSonstige Bestandteile: Weißes Vaselin, Glyceroltris(12-hydroxyoctadecanoat).

Anbieter: Eurapon
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Infectosoor Zinksalbe
13,29 € *
zzgl. 3,95 € Versand

InfectoSoor Zinksalbe ist ein Arzneimittel mit breitem Wirkungsspektrum zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut.InfectoSoor Zinksalbe wird zur Behandlung von Entzündungen der Haut und der Hautfalten, die von Hefen (Candida spp.) befallen sind, angewendet. Dosierung und Anwendungshinweise:InfectoSoor Zinksalbe wird bei jedem Hilfsmittelwechsel (z.B. Windeln, Inkontinenzeinlagen) und nach jedem Bad auf der gesamten betroffenen Stelle angewendet.Vor Anwendung der Salbe muss die Haut mit lauwarmem Wasser gereinigt und sorgfältig getrocknet werden. Die Salbe sollte vorsichtig mit den Fingerspitzen aufgetragen werden ohne sie dabei einzumassieren.Die Behandlung sollte mindestens eine Woche über das Verschwinden sämtlicher Beschwerden hinaus fortgesetzt werden. Falls nach 7 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Zusammensetzung: (1 g Salbe enthält:)2,5 mg Miconazolnitrat und 150 mg ZinkoxidSonstige Bestandteile: Weißes Vaselin, Glyceroltris(12-hydroxyoctadecanoat).

Anbieter: Eurapon
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Infectosoor Zinksalbe
23,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

InfectoSoor Zinksalbe ist ein Arzneimittel mit breitem Wirkungsspektrum zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut.InfectoSoor Zinksalbe wird zur Behandlung von Entzündungen der Haut und der Hautfalten, die von Hefen (Candida spp.) befallen sind, angewendet. Dosierung und Anwendungshinweise:InfectoSoor Zinksalbe wird bei jedem Hilfsmittelwechsel (z.B. Windeln, Inkontinenzeinlagen) und nach jedem Bad auf der gesamten betroffenen Stelle angewendet.Vor Anwendung der Salbe muss die Haut mit lauwarmem Wasser gereinigt und sorgfältig getrocknet werden. Die Salbe sollte vorsichtig mit den Fingerspitzen aufgetragen werden ohne sie dabei einzumassieren.Die Behandlung sollte mindestens eine Woche über das Verschwinden sämtlicher Beschwerden hinaus fortgesetzt werden. Falls nach 7 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Zusammensetzung: (1 g Salbe enthält:)2,5 mg Miconazolnitrat und 150 mg ZinkoxidSonstige Bestandteile: Weißes Vaselin, Glyceroltris(12-hydroxyoctadecanoat).

Anbieter: Eurapon
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
InfectoSoor Zinksalbe
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von InfectoSoor Zinksalbe (Packungsgröße: 15 g)Das Präparat ist ein Arzneimittel mit breitem Wirkungsspektrum zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut. Die Salbe wird zur Behandlung von Entzündungen der Haut und der Hautfalten, die von Hefen (Candida spp.) befallen sind, angewendet.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten2.5 mg Miconazol nitrat2.17 mg Miconazol150 mg Zink oxidTrihydroxystearin Hilfstoff (+)Vaselin, weiß Hilfstoff (+)GegenanzeigenDie Salbe darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegenüber Miconazolnitrat, verwandte pilzabtötende Medikamente, Zinkoxid oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.DosierungWenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie hier beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die Salbe wird bei jedem Hilfsmittelwechsel (z. B. Windeln, Inkontinenzeinlagen) und nach jedem Bad auf der gesamten betroffenen Stelle angewendet. Dauer der AnwendungDie Behandlung sollte mindestens eine Woche über das Verschwinden sämtlicher Beschwerden hinaus fortgesetzt werden. Falls nach 7 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben als Sie solltenBei Anwendung auf der Haut ist eine Überdosierung nicht zu befürchten. Wenn Sie die Salbe versehentlich eingenommen (verschluckt) haben, können Übelkeit, Erbrechen und Durchfälle auftreten. Suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf. Wenn Sie die Anwendung vergessen habenHolen Sie eine vergessene Anwendung sobald wie möglich nach und führen Sie anschließend die Behandlung in gewohnter Weise weiter. Wenn Sie die Anwendung abbrechenBeenden Sie die Behandlung nicht zu früh. Ansonsten kann die Infektion immer noch bestehen und möglicherweise wieder ausbrechen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeSalbe zur Anwendung auf der Haut.Vor Anwendung der Salbe muss die Haut mit lauwarmem Wasser gereinigt und sorgfältig getrocknet werden. Die Salbe sollte vorsichtig mit den Fingerspitzen aufgetragen werden ohne sie dabei einzumassieren.Auch bei Anwendung der Salbe sollen die üblichen Maßnahmen bei Entzündungen der Haut und der Hautfalten nicht vernachlässigt werden: So sollten z. B. stark abschließende, luft- und feuchtigkeitsundurchlässige Windeln und Inkontinenzhilfen nicht benutzt und die Hilfsmittel häufig gewechselt werden. Die erkrankte Haut darf nicht mit parfümierten Seifen, Shampoos oder Lotionen gereinigt werden.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie die Salbe anwenden.Die Salbe soll nicht auf offenen Wunden angewendet werden.Kontakt mit den Augen vermeiden.Sollte es zu Überempfindlichkeitsreaktionen oder Irritationen kommen, ist die Behandlung abzubrechen. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Auf der Haut angewendetes Miconazol wird in sehr geringem Ausmaß (weniger als 1%) vom Körper aufgenommen.Es liegen keine Daten vor, ob der Wirkstoff in die Muttermilch abgegeben wird.In der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie die Salbe daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden.Bitte wenden Sie die Salbe während der Stillzeit nicht im Brustbereich an. So vermeiden Sie den direkten Kontakt des Säuglings mit diesem Arzneimittel.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.InfectoSoor Zinksalbe (Packungsgröße: 15 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe