Angebote zu "Arzt-Patienten-Kommunikation" (378 Treffer)

Kategorien

Shops

Arzt-Patienten-Kommunikation
199,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.05.1993, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Arzt-Patienten-Kommunikation, Titelzusatz: Analysen zu interdisziplinären Problemen des medizinischen Diskurses, Auflage: Reprint 2010, Redaktion: Löning, Petra // Rehbein, Jochen, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Semantik // Diskursanalyse // Stilistik // Soziologie // Klinische und Innere Medizin, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 452, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 770 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Digitale Medienprodukte in der Arzt-Patienten-K...
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Fabian Liebrich untersucht, welchen Einfluss die Nutzung von E-Health-Angeboten auf die heutige Arzt-Patienten-Kommunikation (APK) hat und welche Folgen für das Verhältnis zwischen Arzt und Patient hierdurch zu erwarten sind. Der Autor geht diesen Fragen auf Basis des momentanen Forschungsstandes und mithilfe vorhandener theoretischer Ansätze aus Soziologie und Kommunikationswissenschaft nach. Gestützt wird die Untersuchung außerdem durch 10 Experteninterviews mit praktizierenden Ärzten und eine qualitative Analyse. Die Ergebnisse zeigen, dass trotz umfassender Bemühungen verschiedenster Akteure noch weitere Schritte notwendig sind, um eine effektive digitale und ganzheitliche Gesundheitskommunikation zu erreichen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Digitale Medienprodukte in der Arzt-Patienten-K...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fabian Liebrich untersucht, welchen Einfluss die Nutzung von E-Health-Angeboten auf die heutige Arzt-Patienten-Kommunikation (APK) hat und welche Folgen für das Verhältnis zwischen Arzt und Patient hierdurch zu erwarten sind. Der Autor geht diesen Fragen auf Basis des momentanen Forschungsstandes und mithilfe vorhandener theoretischer Ansätze aus Soziologie und Kommunikationswissenschaft nach. Gestützt wird die Untersuchung außerdem durch 10 Experteninterviews mit praktizierenden Ärzten und eine qualitative Analyse. Die Ergebnisse zeigen, dass trotz umfassender Bemühungen verschiedenster Akteure noch weitere Schritte notwendig sind, um eine effektive digitale und ganzheitliche Gesundheitskommunikation zu erreichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Arzt-Patienten-Kommunikation
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie sehen Patienten Ärzte und umgekehrt? Was wissen sie voneinander: Bedürfnisse, Ängste, gegenseitige Wahrnehmung? Welche Menschen stecken dahinter?Der Patient war im Jahr 2004 an einem Magenkarzinom mit Absiedlungen auf dem Bauchfell und damit miserabler Prognose erkrankt. In Büchern hat er seine Erkrankung und seine Begegnungen in der Klinik beschrieben. Sowohl er wie auch sein Chirurg, dem er seine Heilung verdankt, realisieren nach Jahren erstaunliche Unterschiede in der damaligen gegenseitigen Wahrnehmung und Interpretation von Gesprächen und Informationen. Sie erkennen, dass die Kommunikationsprobleme zwischen Arzt und Patient gewaltig unterschätzt werden.So ist dieses Zwiegespräch entstanden, das nicht nur Kommunikationsprobleme zwischen Arzt und Patient aufzeigt, sondern mit seinen autobiographischen Zügen auch tiefe Einblicke hinter die Kulissen gibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Arzt-Patienten-Kommunikation
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie sehen Patienten Ärzte und umgekehrt? Was wissen sie voneinander: Bedürfnisse, Ängste, gegenseitige Wahrnehmung? Welche Menschen stecken dahinter?Der Patient war im Jahr 2004 an einem Magenkarzinom mit Absiedlungen auf dem Bauchfell und damit miserabler Prognose erkrankt. In Büchern hat er seine Erkrankung und seine Begegnungen in der Klinik beschrieben. Sowohl er wie auch sein Chirurg, dem er seine Heilung verdankt, realisieren nach Jahren erstaunliche Unterschiede in der damaligen gegenseitigen Wahrnehmung und Interpretation von Gesprächen und Informationen. Sie erkennen, dass die Kommunikationsprobleme zwischen Arzt und Patient gewaltig unterschätzt werden.So ist dieses Zwiegespräch entstanden, das nicht nur Kommunikationsprobleme zwischen Arzt und Patient aufzeigt, sondern mit seinen autobiographischen Zügen auch tiefe Einblicke hinter die Kulissen gibt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Kommunikation in der Medizin
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunikation in der MedizinUntertitel: Uebungen zum Arzt-Patienten-GespraechEinbandart: DVDFormat: 195x136x17 mmISBN-13: 9783837921243Isbn-10: 3837921247Verlag: Psychosozial VerlagAuthor: Katrin Rockenbauch Veroeffentlichungsdatum: 2011Sprache: Deutsch

Anbieter: Rakuten
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Arzt-Patient-Kommunikation
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Gelingt es Ärzten, sich im Gespräch mit dem Patienten auf diesen einzustellen? Ziel dieses Buches ist es, die Fähigkeit zur Perspektivenübernahme niedergelassener Ärzte zu analysieren. Ausgangspunkt ist die theoriegebundene Annahme, dass die Arzt-Patient- Kommunikation eine beispielhafte Experten-Laien-Kommunikation ist und die Fähigkeit zur Perspektivenübernahme, bestehend aus Antizipation und Adaptation, eine entscheidende ärztliche Kompetenz im Gespräch mit dem Patienten darstellt. Für die Begutachtung dieser Fähigkeit werden gleichermaßen die ärztliche Einschätzung medizinischer Fachkenntnisse des Patienten und die gegenseitige Wahrnehmung in der Arzt-Patient- Konsultation betrachtet. Angesichts aktueller gesundheitspolitischer Diskussionen und aufbauend auf Forschungsergebnissen aus Medizin, Psychologie, Sprachwissenschaft, Sprachphilosophie und Soziologie wird die Fähigkeit zur Perspektivenübernahme zusätzlich in Abhängigkeit der Belastung und Arbeitszufriedenheit niedergelassener Ärzte beschrieben. Dieses Buch stellt eine integrative Betrachtungsweise der Arzt-Patient- Kommunikation vor, die Psychologen und Mediziner ebenso wie Sprachwissenschaftler ansprechen soll.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Arzt-Patient-Kommunikation
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Gelingt es Ärzten, sich im Gespräch mit dem Patienten auf diesen einzustellen? Ziel dieses Buches ist es, die Fähigkeit zur Perspektivenübernahme niedergelassener Ärzte zu analysieren. Ausgangspunkt ist die theoriegebundene Annahme, dass die Arzt-Patient- Kommunikation eine beispielhafte Experten-Laien-Kommunikation ist und die Fähigkeit zur Perspektivenübernahme, bestehend aus Antizipation und Adaptation, eine entscheidende ärztliche Kompetenz im Gespräch mit dem Patienten darstellt. Für die Begutachtung dieser Fähigkeit werden gleichermaßen die ärztliche Einschätzung medizinischer Fachkenntnisse des Patienten und die gegenseitige Wahrnehmung in der Arzt-Patient- Konsultation betrachtet. Angesichts aktueller gesundheitspolitischer Diskussionen und aufbauend auf Forschungsergebnissen aus Medizin, Psychologie, Sprachwissenschaft, Sprachphilosophie und Soziologie wird die Fähigkeit zur Perspektivenübernahme zusätzlich in Abhängigkeit der Belastung und Arbeitszufriedenheit niedergelassener Ärzte beschrieben. Dieses Buch stellt eine integrative Betrachtungsweise der Arzt-Patient- Kommunikation vor, die Psychologen und Mediziner ebenso wie Sprachwissenschaftler ansprechen soll.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Ärzte und vorinformierte Patienten
55,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neuen Medien und das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung führen dazu, dass sich Patienten vermehrt über Gesundheitsthemen informieren und sich medizinisches Wissen aneignen. Dieses Wissen bringen sie gegebenenfalls in die nächste Sprechstunde bei ihrem Arzt ein und können durch diesen Umstand als "vorinformierte Patienten" bezeichnet werden. Dieser Vorgang birgt Konfliktpotenzial, da die zusätzlichen Informationen die Kommunikation und die Beziehung zwischen Arzt und Patient verändern können. Diese Forschungsarbeit beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Allgemeinmediziner diesen Konflikt wahrnehmen und wie ein Arzt mit vorinformierten Patienten umgeht bzw. welche Einstellungen zu den Themen "Informationsangebote" und "Vorinformationen" vorherrschen. Des Weiteren wird erhoben, wie sich Mediziner einen idealen Patienten vorstellen und inwiefern sich dieser vom vorinformierten Patienten unterscheidet. Der Schwerpunkt innerhalb des empirischen Teils liegt in der Frage nach einem Zusammenhang zwischen der Einstellung des Arztes gegenüber vorinformierten Patienten und davon abhängigen Faktoren.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot